FLAT EARTH veröffentlichen Nirvana Coverversion

Schon das Debütalbum „None For One“ hat stellenweise einen Grunge-Vibe ausgestrahlt. Da ist es nicht verwunderlich, dass FLAT EARTH kein Problem damit haben, einen wahren Klassiker aus diesem Genre in ihr Repertoire aufzunehmen.
Auf Nirvanas „School“ sind die Finnen gekommen, nachdem sie „[…]ein paar Songs ausprobiert hatten. Anthony schlug daraufhin ‚School‘ vor und Linde meinte sofort, dass das sein Lieblingsstück von Nirvana sei. Nachdem wir den Song einmal durchgespielt hatten, war für uns klar, dass er gut funktioniert. Also haben wir ihn gleich bei unserer allerersten Live-Show aufgenommen. Auch wenn es kein Flat Earth Song ist, steht er stellvertretend für unseren Sound!“

Hier gibt es den Song in voller Länge:
https://www.youtube.com/watch?v=TmibTxWnZCE
https://open.spotify.com/album/2gqE8qZGnG89KMY9D9TYWZ

Unter dem Namen FLAT EARTH haben sich Mikko „Linde“ Lindström und Mika „Gas Lipstick“ Karppinen (beide Ex-HIM), Niclas Etelävuori (Ex-Amorphis) und Anttoni „Anthony“ Pikkarainen (Polanski) zusammengetan, um einer kreativen Vision Ausdruck zu verleihen, die auf die Blütezeit des Alternative Rock verweist, aber auch aus einer Vielzahl anderer Genres schöpft, ohne jedoch den roten Faden zu verlieren.

Das Debütalbum „None For One“ ist überall erhältlich: https://lnk.to/NoneForOne

Mehr Infos zu FLAT EARTH: HOMEPAGE, FACEBOOK, INSTAGRAM

Translate »